Herzlich Willkommen!

Prävention – Rehabilitation – Schmerzmanagement

Bei vielen Krankheitsgeschehen am aktiven und passiven Bewegungsapparat legt eine fundierte physiotherapeutische Betreuung den maßgeblichen Grundstein zur bestmöglichen Genesung des Patienten. Zum Beispiel bei Erkrankungen der Gelenke (HD, ED), Spondylose, Bandscheibenvorfall, Kreuzbandriss, CaudaEquina, Arthrose, Sehnenleiden, nach Operationen u. v. m.

Der wesentliche Bestandteil der Tierphysiotherapie ist das unterstützende Behandeln von in ihrem natürlichen Bewegungsablauf eingeschränkten Tieren und die bestmögliche Wiederherstellung der Beweglichkeit. Sie ist nie Ersatz für die Untersuchung und Behandlung durch den Tierarzt oder Tierheilpraktiker, sondern
erfolgt stets als begleitende Maßnahme und in enger Zusammenarbeit mit Diesem!